ist es für Sie wichtig, dass Ihre Webseite zugänglich und barrierefrei gestaltet ist?

Denn nur dann finden sich Senioren, Nichtmuttersprachler, Menschen mit Sehbehinderungen, Analphabeten oder Menschen auf der niedrigsten Lese- und Schreibstufe leichter auf Ihrer Webseite zurecht und können die Inhalte auch verstehen.

Ist es Ihnen wichtig, dass sich Ihre mobilen User beim Sport, auf dem Weg zur Arbeit oder unterwegs (einfach immer und überall) die Inhalte Ihrer Webseite anhören können?

Mit ReadSpeaker können Sie Ihre Webseite und Ihre Dokumente vorlesen lassen.

Bringen Sie Ihre Inhalte zum Sprechen!

In der aktuellen Ausgabe der Kommune 21 finden Sie einen Bericht über die neuen, auf kommunaler Ebene verpflichtenden, EU-Richtlinien zum Thema „Barrierefrei muss sein“.
Auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales setzt ReadSpeaker bereits ein. Es fördert die „Projektreihe zum barrierefreien Internet BIK“.

Starten Sie jetzt mit ReadSpeaker – Webseiten und Dokumente vorlesen lassen und sichern Sie sich Ihren Rabatt von 30 Prozent auf die Bereitstellungsgebühr bei einer Beauftragung unserer Vorlesefunktion bis zum 30.06.17!

Fordern Sie ein Demo oder Ihr unverbindliches Angebot jetzt an!

Nehmen Sie sich kurz Zeit und schauen Sie sich unsere aktuellsten Kunden an:

Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte
Landkreis Limburg-Weilburg
Landkreis Miesbach
Landeshautstadt Schwerin
Landeshauptstadt Saarbrücken
Kassel Marketing
Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land
Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen
Town & Country Haus

Wir freuen uns auf Sie!