„Zu unseren Kernmandaten als NGO gehören die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Daher ist es für uns ausgesprochen wichtig, unseren Webauftritt möglichst barrierefrei zu gestalten. In der Vergangenheit haben blinde BenutzerInnen immer wieder von Problemen berichtet, die verschiedene Bildschirmlesesoftware-Lösungen mit unseren Websites, Newslettern usw. hatten. Versuche unsererseits, die Lesbarkeit auf ein einzelnes Produkt hin zu optimieren, haben fast zwangsläufig die Kompatibilität mit anderen Programmen beeinträchtigt. Seit Ende 2012 haben wir ReadSpeaker auf unseren Websites eingebunden und können auch vorlesbare Versionen unserer Newsletter anbieten. Durch die Integration von ReadSpeaker stellen wir sicher, dass alle BesucherInnen unserer Websites Zugang zur selben normierten Softwarelösung haben und sich sicher jede Seite vorlesen lassen können. Die Verständlichkeit der Vorlesestimmen ist im Allgemeinen ausgezeichnet. Besonders hervorheben möchte ich den fantastischen Support, den auch wir als gesponserter Kunde in vollem Umfang genießen. Alle Probleme, die sich bisher für uns ergeben haben, sind schnell, unbürokratisch und kulant gelöst worden. Fast unglaublich, wenn man den Customer Support größerer IT-Firmen gewohnt ist: regelmäßig meldet sich der Support von ReadSpeaker, wenn die BetreuerInnen von sich aus Probleme auf unseren Websites feststellen, und schickt uns Lösungsvorschläge. Und zwar noch bevor wir selbst ein Ticket eingereicht hätten! Auch die Freischaltung externer Domänen, auf die Iframes verweisen, wurde uns ermöglicht. Aus langjähriger IT-Erfahrung kann ich wirklich sagen: Von Hilfestellungen in vergleichbarer Qualität und Geschwindigkeit wie bei ReadSpeaker kann man als KundIn bei anderen Firmen nur träumen.“

— Mag. Albert Bock Online-Redakteur, LICHT FÜR DIE WELT, http://www.lichtfuerdiewelt.at/