Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen und/oder unsere Produkte kaufen, gilt die folgende Datenschutzrichtlinie.
Der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist ReadSpeaker (im Weiteren als “ReadSpeaker” bezeichnet).

ReadSpeaker, Dolderseweg 2A, 3712 BP Huis ter Heide, Netherlands

1. Nutzung personenbezogener Daten

Nachstehend folgt eine Beschreibung der personenbezogenen Daten, die ReadSpeaker benutzt, zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage.

Website-Besuche und Anfragen

  • Wenn Sie als Website-Besucher gewisse Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen über unsere Website anfordern, verwenden wir Ihren Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Anfrage zu erfüllen.
  • Unsere Websites verwenden Cookies aus Funktionsgründen. Bitte beziehen Sie sich zwecks weiterer Informationen auf unsere Cookie-Erklärung.

Bestellen unserer Produkte

  • Wenn Sie unsere Produkte bestellen, registrieren wir Ihren Name, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, um Ihre Bestellung zu bearbeiten und die Zahlung abzuwickeln, um mit Ihnen zu kommunizieren und um Ihnen Kundendienst bereitzustellen.

Informationen

  • Wenn Sie sich über das Kontaktformular von ReadSpeaker anmelden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen über die ReadSpeaker Produkte und Dienstleistungen zuzusenden. Wenn Sie keine weiteren Informationen per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich über den Link unten auf jeder E-Mail oder durch eine Nachricht an gdpr@readspeaker.com jederzeit abmelden.
  • Wir können Ihnen auch Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen per Post zusenden. Wenn Sie keine Informationen von uns erhalten möchten, senden Sie bitte eine Nachricht an gdpr@readspeaker.com.

2. Rechtsgrundlage

Die wichtigste Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist, dass dies notwendig ist, um einen Vertrag zwischen Ihnen und ReadSpeaker zu erfüllen, zum Beispiel wenn Sie bestimmte Informationen anfordern oder eines unserer Produkte kaufen. Wir können Ihre Daten auch verarbeiten, um gesetzliche Verpflichtungen einzuhalten, beispielsweise Steuergesetze. In bestimmten Fällen basiert die Verarbeitung auf Ihrer Genehmigung, zum Beispiel, wenn Sie auf unserer Website ein spezifisches Produktinteresse angegeben haben.

3. Nutzung personenbezogener Daten durch Dritte

ReadSpeaker gibt Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn:

  • Sie haben uns Ihre Genehmigung dazu gegeben;
  • Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu;
  • Wenn wir auf Ihre Bitte hin handeln, um Ihre Bestellung bei anderen verbundenen Unternehmen von ReadSpeaker auszuführen;
  • Im Fall einer Fusion mit oder einer Übernahme von ReadSpeaker oder seiner Vermögenswerte (eines Teils davon) durch eine Drittpartei;
  • An Parteien, die als Verarbeiter in unserem Auftrag für ReadSpeaker handeln.

4. Übermittlung von Daten außerhalb der Europäischen Union (EU)

Angesichts der vorstehend angegebenen Zwecke der Verarbeitung von Daten durch ReadSpeaker können Ihre personenbezogenen Daten an HubSpot übermittelt werden, das Daten in unserem Auftrag in den USA verarbeitet. Die USA gewähren nicht dasselbe Ausmaß an Schutz für personenbezogene Daten wie die Datenschutz-Grundverordnung der EU. Jedoch haben wir einen Datenverarbeiter-Vertrag mit HubSpot abgeschlossen, der die dem EU-Standard entsprechenden Vertragsklauseln für Verarbeiter enthält, daher sind Ihre Daten trotz allem ausreichend geschützt. Eine Kopie dieser Klauseln kann durch eine Nachricht an gdpr@readspeaker.com angefordert werden.

5. Fusion oder Übernahme

ReadSpeaker kann sein Unternehmen oder seine Vermögenswerte oder einen Teil davon an eine Drittpartei übertragen. In diesem Fall werden auch Ihre personenbezogenen Daten an diese Partei übertragen. Darüber werden wir Sie rechtzeitig informieren. Falls Sie unsere Dienste nicht mehr benutzen möchten, können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu entfernen.

6. Speicherungsdauer

Personenbezogene Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Zwecke notwendig ist, zu denen sie ursprünglich erfasst und verarbeitet wurden. Alle personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies laut DSGVO und nationalen Bestimmungen, wie finanziellen und steuerlichen Verpflichtungen, erforderlich ist. Dies schließt Bestell-, finanzielle und Kontaktdaten ein.

7. Rechte

Sie haben das Recht, Ihre Daten einzusehen und uns aufzufordern, diese zu berichtigen, zu beschränken, zu blockieren oder zu entfernen. Sie haben auch das Recht, eine maschinenlesbare Untermenge Ihrer Daten zu erhalten, um diese anderswo zu speichern. Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Genehmigung beruht, sind Sie jederzeit berechtigt, Ihre Genehmigung zu widerrufen.

8. Kontaktinformationen

Anfragen zur Ausübung der vorstehenden Rechte können per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten geschickt werden. Der Datenschutzbeauftragte für ReadSpeaker kann über gdpr@readspeaker.com kontaktiert werden.

Sie können auch jederzeit eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

9. Änderungen dieser Richtlinie

ReadSpeaker behält sich das Recht auf Änderungen dieser Richtlinie vor. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste hier veröffentlichte Version dieser Richtlinie kennen. Wir werden Sie rechtzeitig über wichtige Änderungen unterrichten.