Go to Menu Search on ReadSpeaker.com

ReadSpeaker docReader

Unsere Lösung für barrierefreie Dokumente. Auf jedem Gerät und ohne Plugins.

Kontaktieren Sie uns

Dokumente anhören – eine neue Erfahrung

Ihre User sehen neben dem Link zu Ihrem online Dokument einen Vorlese-Button. Nach einem Klick auf dem Vorlese-Button öffnet sich ReadSpeaker docReader in einem neuen Fenster und Ihr Dokument kann vorgelesen werden.

Je nach Ihren technischen Möglichkeiten, ist es eventuell nötig den docReader in Ihre Webseite einzubetten.

Eine Toolbar am oberen Rand der Seite ermöglicht das Ansehen und Vorlesen des Dokuments. Wenn ein User auf den Vorlese-Button in der Toolbar klickt, wird die ganze Seite Absatz für Absatz vorgelesen, in der Reihenfolge, wie sie in dem Dokument festgelegt ist.

Wenn der User mit dem Mauszeiger über einen Absatz geht, wird dieser Absatz mit einer Hintergrundfarbe hervorgehoben. Ihre User können auch direkt vorzulesende Textpassagen auswählen. Der User kann dann mit einen Klick entscheiden, ob nur der ausgewählte Absatz vorgelesen werden soll. Ihre User können zudem auch den Layout-Modus, die Lesegeschwindigkeit und die Hervorhebung individuell einstellen.

Unterstützte Formate

Apache OpenOffice / LibreOffice

.odp.ods.odt

Microsoft Office

.xls.xlxs.pps.ppt.pptx.doc.docx

Others

.rtf.epub.pdf

Optimiertes Lesen und Anhören von Dokumenten

Ihre Online-Dokumente sind in allen Browsern sichtbar, selbstverständlich ebenso auf mobilen Endgeräten.

Das docReader-Interface kann jetzt mittels CSS vollständig angepasst werden. Fügen Sie Ihr Logo und Ihre Gestaltungsmerkmale hinzu, um Ihre eigene Version des docReaders zu kreieren.

Sie können die Vorleseoptionen für Ihre Leser auch optimieren, inklusive der Möglichkeit eine Audiodatei des Dokuments herunterzuladen.

ReadSpeaker docReader verfügt über eine touchfreundliche Nutzerschnittstelle und unterstützt HTML5 für iOS (iPhone, iPad, iPod touch) und neuere Android-Geräte.

Nutzer können einfach über das Inhaltsverzeichnis navigieren, um auf jede Seite zu gelangen oder mittels Thumbnail-Navigation direkt zu einer Seite springen.

Das Auto-Tagging von untagged PDFs: ReadSpeaker docReader erkennt die Struktur Ihrer Dokumente, wenn es kein Struktur-Markup (d.h. untagged PDFs) gibt, um die Anzeige und das Vorlesen des Dokuments zu optimieren.

ReadSpeaker docReader users, man outside with earpod, women working at home with computer in sofa

Unterstützte Sprachen

  • Arabisch

  • Baskisch

  • Dänisch

  • Danish

  • Deutsch

  • Englisch (Amerikanisch)

  • Englisch (Australisch)

  • Englisch (Britisch)

  • Färöisch

  • Finnisch

  • Französisch

  • Galicisch

  • Italienisch

  • Japanisch

  • Katalanisch

  • Niederländisch

  • Norwegisch (Bokmål)

  • Polnisch

  • Portugiesisch

  • Russisch

  • Spanisch

  • Spanisch (Amerikanisch)

  • Schwedisch

  • Valencianisch

Testen Sie uns

Sie können ReadSpeaker docReader testen, indem Sie auf den Vorlese-Button neben dem Dokument (oben) auf dieser Seite klicken.